Die CDU Pfinztal feiert 2024 ihr 50 jähriges Jubiläum

Die CDU Pfinztal als moderne Mitmachpartei sieht zuversichtlich ins Jubiläumsjahr.

Der CDU Gemeindeverband Pfinztal wurde mit der Gemeindefusion im Jahre 1974 gegründet. Er entwickelte sich aus den Ortsverbänden Berghausen, Kleinsteinbach, Söllingen und Wöschbach.

Die bisherigen Vorsitzenden des CDU Gemeindeverbandes Pfinztal waren Dr. Wilhelm Schwittek + 1974 , Ferdinand Staiger 1975-1990 heute Ehrenvorsitzender, Manfred Seyfried 1990-2000, Dr. Roland Vogel 2000-2002 . Seit 2002 ist Frank Hörter Vorsitzender der CDU Pfinztal mit seinen aktuellen Stellvertretern, dem Vorsitzenden der CDU Fraktion im Gemeinderat Markus Ringwald , den Ortsteilbeauftragten Barbara Schaier und Gebhard Oberle .

Eine große Herausforderung ist es die CDU Pfinztal weiterhin erfolgreich zu einer modernen Mitmachpartei umzugestalten stellt Frank Hörter im Jubiläumsjahr fest. Die Anfänge wurden bereits im vergangenen Jahr mit der Fusion der vier Ortsverbände vollzogen erklärt Markus Ringwald.

Ebenso wurde die Homepage www.cdu-pfinztal.de umgestaltet vom Internetbeauftragten Joachim Braun und Social Media Beauftragter der CDU Pfinztal Tobias Becker kümmert sich um den Facebook Auftritt. Wir wollen über die neuen Medien den Bürgern die aktuellen Ereignisse und politisch relevanten Themen aus der Gemeinde präsentieren. Aber auch Kreis-, Landes- und Bundespolitik, die im Nachhinein unsere Gemeindepolitik beeinflussen, soll hier nähergebracht werden.

Die CDU Pfinztal bietet auch weiterhin viele traditionelle Veranstaltungen wie Bürgerempfang, Sommerfeste, Einheitsfeier, Bürgergespräche oder Lehrstellenbörse.

Bei den Kommunalwahlen ist es immer wieder gelungen, gute Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalpolitik zu begeistern. Die Bürger haben im deutlichen Maße die gute kommunale Politik unserer Kandidaten honoriert. Die CDU Pfinztal ist aufgrund dessen weiterhin dazu aufgerufen, dieses Vertrauen nicht zu enttäuschen und durch Leistung und Engagement immer eine bodenständige, berechenbare, gute Politik für unsere Gemeinde und seine Menschen zu machen erklärt Frank Hörter.

Veröffentlicht in News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert