Home Nachrichten Nachrichtenarchiv

Jahreshauptversammlung mit Wahlen

Geschrieben von: Joachim Braun Samstag, den 27. Januar 2018 um 11:35 Uhr

Pressemitteilung CDU Gemeindeverband Pfinztal

Frank Hörter steht erneut an der Spitze

Kritik an geplanter Wahlrechtsreform und Statuten der Amtsblätter

Auf zwei arbeitsreiche Jahre blickt der Vorsitzende der CDU Pfinztal Frank Hörter bei seinem Rechenschaftsbericht mit rund 23 Veranstaltungen zurück.

Weniger erfreut zeigte er sich über die Ergebnisse der Landtagswahl und der jüngst stattgefundenen Bundestagswahl und der damit verbundenen Regierungsbildung. Einer angedachten Wahlrechtsänderung bei der Landtagswahl mit einer Listenaufstellung erteilt er eine klare Absage. Eine Wahl eines Kandidaten den man im Wahlkreis nicht kenne und der wenig präsent ist, kann keine gute Wahl sein, so Hörter.

Ebenso kritisierte er die Empfehlung des Innenministeriums 3 Monate vor einer Wahl keine Parteiberichte in Amtsblättern zu veröffentlichen. Dies sei ein undemokratischer Akt und belohne die untätigen Kandidaten und Parteien. Die neuen Statuten für die Veröffentlichungen von Berichten im Amtsblatt in Pfinztal müssten erneut auf den Prüfstand, wolle man weiterhin eine transparente informative Partei und Vereinsarbeit leisten.

Bei derzeit 137 Christdemokraten, davon 28,99 Prozent Frauen, stagniert die Zahl, mit 64 Jahren als Durchschnittsalter fehlt es an Jüngeren. Demokratie lebe vom mitmachen, deshalb sei jeder der mitmachen wolle herzlich willkommen, so Hörter.

Bei den Wahlen bekam Frank Hörter, der seit 16 Jahren an der Spitze steht, 95.8 Prozent der Stimmen. Als stellvertretende Vorsitzende sind Kerstin Cee und Markus Ringwald im Amt bestätigt. Einen Wechsel im Amt des Finanzreferenten gab es, nachdem Manfred Seyfried, der das Amt 20 Jahre innehatte dieses an jüngere abgeben wollte. Gewählt wurde einstimmig Marina Lorenz. Bestätigt wurde Andreas Gutgesell als Schriftführer. In Doppelfunktion als Internetbeauftragter und Pressereferent fungiert Joachim Braun. Als Beiräte wirken Nikolas Schwab,Dr. Roland Vogel, Barbara Schaier,Björn Ewald, Andreas Schöffler, Ines Rapp, Romana Martin und Ramona Kalapos.

Der Fraktionsvorsitzende Achim Kirchenbauer berichtete aus der Arbeit im Gemeinderat. Die Betreuungssituation von Kindern und Senioren in der Gemeinde Pfinztal wurden erörtert, ebenso die Park und Verkehrssituation und die Fahrausfälle bei der AVG.

Den Fokus auf die große Politik richtete MdL Christine Neumann - Martin, die als Abgeordnete aktuell aus dem Landtag berichtete.



Aktuelle Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.






© CDU Pfinztal 2021